Am Samstag den 13.9.2014 trafen sich 10 Kinder und die Leiter um 10.30 Uhr beim Schulhaus. Wir teilten uns auf die Autos auf, fuhren ins Zwyrchi und von dort an wanderten wir bei Nebel zur Ribihütte. Nach dem Marsch sind alle in der Ribihütte Munter angekommen. Alle bezogen ihren Schlag, Platz Mangel gab es keinen. Nach dem Nachtessen spielten wir lustige Spiele und wie jedes Jahr kam auch der Ribigeist zu Besuch. Am Sonntag nach dem Frühstück begann die Olympiade. Mia Dahinden und Irene Sigrist haben die Olympiade gewonnen. Bei Sonnenschein machten wir uns auf den Heimweg, Wie jedes Jahr wanderten wir zum Mörliparkplatz und von dort fuhren wir mit den Autos Heim. Wir bedanken uns bei Kari Abächerli und seine Hilfe Barbara Dahinden für das leckere Essen.